Ihr Logo hier

Leitbild

Wer sind wir?

Wir sind ein ökumenischer, parteipolitisch unabhängiger Verein und vermitteln unter dem Namen "Arleser hälfe enand" der Einwohnerschaft von Arlesheim Nachbarschaftshilfe auf der Basis einer bescheidenen Entschädigung.
Erläuterungen

Was ist das Besondere von "Arleser hälfe enand"

"Arleser hälfe enand" will der Einwohnerschaft menschliche Kontakte und Hilfeleistungen vrmitteln für Bedürfnisse, die von bestehenden Organisationen nicht oder nicht ausreichend abgedeckt werden. "Arleser hälfe enand" ist Generationen übergreifend tätig. Die Vermittlung setzt die Mitgliedschaft im Verein voraus. Hilfeleistungen werden zu einem bezahlbaren Preis angeboten und alle Mithelfenden werden in bescheidenem Rahmen entschädigt.
"Arleser hälfe enand" wird unterschiedslos der gesamten Einwohnerschaft von Arlesheim angeboten.
Erläuterungen

Welche Lücken im sozialen Netz werden durch "Arleser hälfe enand" geschlossen?

  • Besuche machen, Gespräche führen, zwischenmenschliche Kontakte herstellen und spazieren gehen mit Einsamen, Kranken, Invaliden und anderen Hilfebedürftigen
  • Besorgungen erledigen und einkaufen für Behinderte und Kranke; Begleitung zum Arzt, zu Behörden usw.
  • Ausfüllen von Formularen und Besorgung von Einzahlungen
  • Kinder hüten und Schulkinder betreuen für vorübergehend überlastetet Mütter und Väter.
  • Informationen der Hilfesuchenden über die Möglichkeiten der professionellen Sozial- und Gesundheitsdienste.
  • Erbringen gelegentlicher kleinerer Dienstleistungen wie Haushalthilfe, Gartenarbeiten, Reparaturen, Autofahrten, Haustiere versorgen, Blumen giessen, Briefverkehr mit Behörden erledigen usw.
  • Ferienbetreuung von Haus und Garten.
  • Kochen und eventuell gemeinsam essen.

Was sind die Vorzüge von "Arleser hälfe enand"

"Arleser hälfe enand" hat positive Auswirkungen

  • für die Hilfeempfangenden: Unmittellbarste Auswirkung ist die Erfüllung eines konkreten Hilfegesuchs. Durch vermehrte sozioale Kontakte wird das Wohlbefinden verbessert und die Lebensqualität erhöht. Dies wirkt sich positiv auf die Gesundheit im weitesten Sinn des Wortes aus und vermindert eine Abhängigkeit von professionellen Sozial- und Gesundheitsdiensten.
Erläuterungen


  • für die freiwillig Helfenden: Die Helfenden leisten eine sinnvolle Tätigkeit, haben vermehrt soziale Kontakte und verbessern dadurch ihr Wohlbefinden.
Erläuterungen


  • für die Einwohnerschaft als Ganzes: die positiven Auswirkungen bei den Hilfeempfangenden und bei den Helfenden verbessern die Lebensqualität im Dorfe.

Corona-Virus

1004-warning

GV 2020

Die Vereinsversammlung vom Donnerstag 26. März 2019 ist abgesagt-